Joghurt- Panna cotta mit Minzepesto

Zubereitung

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch, Blütensirup und halbierte Vanilleschote erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Mischung zügig in das Joghurt rühren. Vanille entfernen, Creme in Schälchen gießen und für ca. 3 Stunden kühl stellen.
  2. In einem kleinen Topf Honig schmelzen. Himbeeren zugeben, kurz schwenken. Auskühlen lassen und auf der Panna cotta verteilen, mit Honigsirup beträufeln.
  3. Für das Pesto Pignoli in einer Pfanne trocken rösten und abkühlen lassen. Minzeblättchen abzupfen, mit Zitronensaft und Pignoli fein pürieren, Zucker und Nussöl unterrühren. Pesto zur Panna cotta servieren.

Ernähungsinformationen:
Pro Portion: 306 kcal; 13 g EW; 20 g Fett; 18 g KH; 1,5 BE; 15 mg Chol.

Zutaten

4 Blatt Gelatine
100 ml Milch
2 EL Holunderblütensirup
1 Vanilleschote
500 g Joghurt
1 EL Honig
125 g Himbeeren

Süßes Minzepesto:
80 g Pignoli
40 g Minze
3 EL Zitronensaft
1 EL brauner Zucker
2 EL Nussöl