22.10.2018

vegetables-2268682_1280.jpg
Wussten Sie, dass er der Darm nicht nur für unsere Verdauung zuständig ist? Eine gesunde Darmflora ist auch die Voraussetzung dafür, dass das Immunsystem optimal funktioniert. Und das beginnt schon beim Essen, denn mit jeder Mahlzeit können Sie Ihrem Darm Gutes tun. weiter lesen
04.07.2018

Endlich Urlaub und Erholung! Doch: Eine Reise erzeugt nicht nur Vorfreude, sondern häufig auch eine Menge Stress. Die Anreise ins Traumdomizil mittels Flugzeug, Auto oder Bahn bietet wenig Bewegungsfreiheit sowie zumeist zu wenig Flüssigkeit und ungewohntes Essen: Kein Wunder, wenn dann der Darm streikt. Milchsäurebakterien in ausreichender Menge bringen die Darmflora in die richtige Balance und sorgen für ein gutes Bauchgefühl. Für eine gute Funktionsfähigkeit braucht der Darm regelmäßig Flüssigkeit und Bewegung! Zwei wichtige Dinge, die im Urlaub häufig zu kurz kommen. Nebenweiter lesen
06.06.2018

Florea_Bauch
Gesunde Darmflora, intaktes Immunsystem! Mit Antibiotika behandelte Infekte, Stress, falsche Ernährung (z.B. viel Zucker, Hefe und Weißmehl), aber auch Medikamente können die Darmflora enorm belasten und aus dem Gleichgewicht bringen. Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen und Blähungen sind die Folge. Milchsäurebakterien (Laktobazillen) in ausreichender Menge bringen die Darmflora wieder in die Balance und sorgen für ein gutes Gefühl – nicht nur im Bauch. weiter lesen
15.12.2017

Florea_Antibiotika
Wenn die Temperaturen sinken und es draußen kalt, nass und ungemütlich wird, steigen häufig die Krankenstände - und somit auch die Antibiotika-Behandlungen. Obwohl Antibiotika eigentlich nur zur Bekämpfung von bakteriellen Infekten eingesetzt werden sollten, verordnet sie der konventionelle Mediziner häufig schon präventiv: um mögliche Folgeinfektionen auszuschließen. Die schlechte Nachricht: Antibiotika zerstören nicht nur die bösen, krankmachenden Keime, sondern auch die guten, nützlichen Darmbakterien. weiter lesen
27.06.2017

Florea_Familie
Durchfall oder Verstopfung, Übelkeit und Erbrechen – gerade im Urlaub treten Magen-und Verdauungsprobleme häufig auf. Laktobazillen helfen den Darm zu regulieren. Ungewohnte Gerichte und Gewürze, Klimaveränderung oder Zeitverschiebung – es gibt viele Gründe, warum der Darm gerade im Urlaub verrücktspielt. Verdauungsprobleme, wie Verstopfung oder Durchfall, treten meist schon zu Beginn der Reise auf. Damit der Darm richtig arbeiten kann, benötigt er regelmäßig Flüssigkeit und Bewegung – zwei Dinge, die während langer Anreisen oft zu kurz kommen. Ein weiterer Grund für Reiseverstopfung kannweiter lesen
28.03.2017

Mein Körper in Balance
5 Kilo minus, zehn Kilo plus. Etliche Menschen mit Gewichtsproblemen haben die Auswirkungen des Jojo-Effekts schon am eigenen Leibe gespürt. So auch Iris Pestemer-Lach. Die Co-Autorin des Ratgebers “Mein Körper in Balance“ (erschienen im Verlagshaus der Ärzte), hat sich jahrelang von einer Diät zur nächsten gequält. Nach zwei Schwangerschaften hatte sie ihren persönlichen “Gewichtszenit“ erreicht und begann ihren Körper zu hassen. weiter lesen